Ermenegildo Zegna gründete 1910 in Trivero die Weberei mit nur 4 Webstühlen. Das Besondere ist, dass die Firma seit 1968 nicht nur Weber, sondern auch Konfektionär ist. Bis heute gelten die Stoffe als die besten Ihrer Art. Noch heute ist das Unternehmen in Familienbesitz.

Wir führen die Marke seit 1978 und waren somit einer der ersten Herrenausstatter in Deutschland. Als Herrenausstatter der "ersten Stunde"  kennen wir die Produkte von Ermenegildo Zegna wie kein Zweiter und führen die Linien: Su Misura, Schneiderlinie und ZZegna und zwar: Anzüge, Saccos, Hemden, Krawatten, Jacken, Mäntel, Jeans, Gürtel, Schuhe, Swim- und Homewear und Unterwäsche.