Die Firma Boglioli wurde um 1900 gegründet und hat ihren Sitz in Gambara in der Provinz Brescia, rund 130 km östlich von Mailand. Hinter der luxuriösen  italienischen Modemarke stehen als kreative Köpfe die drei Brüder Perluigi, Stefano und Mario Boglioli. Boglioli gilt als Erfinder des "unkonstruierten" Saccos. Ungefütterte Saccos ohne Einlagen und Schulterpolster zu fertigen ist höchste Schneiderkunst. Denn hier muss das Sacco auch ohne Hilfsmittel perfekt sitzen. Die weiche Schulter, der softe Griff und das Gefühl, als ob man nur eine Strickjacke trägt,  sind die typischen Merkmale von Boglioli.

Für uns ist dieser Look der Inbegriff von italienischer Lässigkeit.